Homöopathische Hausapotheke

Drei Abende sollen ihnen eine Einführung in die gebräuchlichsten homöopathischen Arzneimittel geben und ihnen helfen, in Notfällen schnell handeln zu können.

Für die Bereiche “Erkältungen”, “Magen-Darm-Infekte” und “Unfälle-Notfälle” finden regelmäßig Einführungsabende statt. Bei Interesse schreiben Sie mir gerne. Ansonsten finden Sie die aktuellen Termine auch hier auf der Webseite.

 
 

Wie sicher sind homöopathische Arzneimittel?

Dazu ein Beitrag des dzvhae: https://www.dzvhae.de/homoeopathie-presse/entwarnung-homoeopathische-arzneimittel-in-deutschland-sind-sicher.html

 

Umgang mit Fieber bei Kindern und Jugendlichen

Ein Merkblat der GAÄD (Gesellschaft anthroposophischer Ärzte):
http://www.gaed.de/informationen/merkblaetter/fieber-im-kindes-und-jugendalter.html

 

1. Impfsymposion am 26.08.2017 in Wolfsburg mit der CvB (Clemens von Bönninghausen Akademie)

Nichts wird so kontrovers diskutiert wie das Thema Impfen. Das Für und Wider von Impfungen polarisiert unsere moderne Gesellschaft.

Dieses Symposium richtet sich an
Ärzte, Heilpraktiker, ApothekerInnen, Eltern, Lehrer, andere Therapeuten sowie an Interessierte zu diesem Thema.
Mehr Informationen dazu unter: http://www.cvb-akademie.de/index.php/cvb-fortbildungen/cvb-impfsymposium

 

Ein vergnüglicher Text von Kurt Tucholsky – Rezepte gegen Grippe

Verlinkt von von textlog.de
 

Studien belegen Wirksamkeit der Homöopathie

Der DZVhÄ(Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V.) hat einen Reader mit Ergebnissen von Studien zur Wirksamkeit der Homöopathie auf seine Seite gestellt.

Besonders angesichts der meist ungenügend recherchierten Artikel in Zeitungen oder Berichte im Fernsehen eine ermutigende Initiative für die Homöopathie.

Über diesen link erreichen sie die Seite und können den Reader herunterladen:
https://www.dzvhae.de/homoeopathie-presse/homoeopathieforschung.html